Initiative #DEMOKRATIEundRESPEKT

Innerhalb der im Herbst 2016 gestarteten und auf fünf Jahre angelegten Initiative #DEMOKRATIEundRESPEKT wurden erstmalig in 2017 junge Engagierte zu „Demokratiepaten“ qualifiziert.

Die Sportjugend NRW hat den Anspruch, junge Menschen als gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft zu betrachten und ihnen zu mehr Mitbestimmung, Verantwortung und Chancengleichheit zu verhelfen. An dieses Demokratieverständnis anknüpfend wurden 40 Gruppensprecher/-innen der Freiwilligendienste, die sich in Ihren Sportvereinen engagieren, zu Demokratiepaten ausgebildet.

Bereits 24 Mitgliedsorganisationen haben die Initiative #DEMOKRATIEundRESPEKT in 2017 erfolgreich vor Ort umgesetzt. Der Fanclub der Initiative zählt mittlerweile etwa 6.000 Fans.

Darunter sind mehr als 100 Abgeordnete des NRW-Landtags der alten und neuen Legislaturperiode. Eindrucksvolles Symbol für die Unterstützung der Initiative ist das Modell eines Stadions mit rund 50.000 Sitzplätzen. Jeder, der sich auf der entsprechenden Internetseite registrieren lässt, kann in Form einer Mini-Figur als „Fan“ in diesem Stadion Platz nehmen.

Weitere Informationen zum Thema:
Werden Sie Fan!